Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP)

UDRP.de - Informationsseite zur Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP)


Die Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) ist ein von der Internet-Verwaltung Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) eingeführtes Schlichtungsverfahren zur Lösung von Domainnamenstreitigkeiten. Zielrichtung der UDRP sind klassische Fälle des Domaingrabbing oder Cybersquatting und mithin Fälle, in denen evident gegen die Kennzeichenrechte verstoßen wird.


Da der Anwendungsbereich der UDRP unter anderem die generischen Top-Level-Domainnamen (gTLDs) ".com", ".net", ".org" und ".info" umfasst, die zu den am häufigsten registrierten TLDs weltweit gehören, stellt die UDRP ein Regelwerk dar, das weltweit vielfach neben den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften auf Streitfälle um Domains Anwendung findet.


UDRP.de gibt Ihnen einen Überblick zur Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) und bietet Ihnen allgemeine Informationen über das alternative Streitbeilegungsverfahren nach der UDRP, darunter: